Dunkelfeldmikroskopie / Blutanalyse

Die Untersuchung des lebenden Blutes im Dunkelfeldmikroskop ist ein wichtiges ganzheitliches Diagnoseverfahren. Sie gibt Aufschluss über das innere Milieu und die Funktionsfähigkeit der Blutzellen. Bei der Dunkelfeldmikroskopie ist es möglich, Belastungen im lebenden Blut zu sehen, die zu chronischen Erkrankungen führen können. Die Dunkelfeldmikroskopie zeigt den IST- Zustand des Patienten und bietet eine gute Möglichkeit, den Therapieverlauf zu beobachten.

 

Die Blutuntersuchung im Dunkelfeld gibt Hinweise auf Entzündungsvorgänge, Verschlackungen, Fettstoffwechselstörungen, Übersäuerung, hormonelle Störungen, Zustand des Immunsystems, Darmfehlbesiedlungen oder oxidativen Stress.

So kann ein individuelles Therapiekonzept zusammengestellt werden, um die Beschwerden des Patienten zu lindern und der Ursache auf den Grund zu gehen.

Dabei spielt die Behandlung des Darms eine äusserst wichtige Rolle, da 80% unseres Immunsystems im Darm angesiedelt ist.

Bei allen Erkrankungen ist eine Dunkelfelddiagnose angezeigt, um den Grund der Beschwerden zu finden.

Praxis für Naturheilkunde

Patrizia Halter

Poststrasse 9

7000 Chur

+41 78 640 07 72  

info@praxishalter.ch

Patrizia Halter

Kant. anerk. Naturheilpraktikerin

Cert. Psychosozialberat./Mentalcoach

Cert. Hypnosetherapeutin

Schulische Heilpädagogin SHP i.A.

100 % Bio-Kosmetik, Nahrungsergänzung, Sportlerprodukte, Säure-Base-Produkte und vieles mehr. Alles frisch, ohne Konservierungsstoffe, 100% bio und 100% vegan!

Erfahren Sie mehr unter "Aktuelles"

DUNKELFELDDIAGNOSTIK

Machen Sie den Bluttest und kommen Sie der Ursache für Ihre Beschwerden einen grossen Schritt näher. Gezielt können dann belastende Stoffe ausgeleitet oder Mangelerscheinungen ausgeglichen werden.