Heilkräuter - Löwenzahn

Löwenzahn Zubereitungsformen

Innerlich: als Tee/Aufguss : Eine 1 Handvoll frischer Pflanzen (Wurzeln und/oder Blätter) mit 1 L kochendem Wasser übergießen. Täglich drei Tassen trinken. Frischer Pflanzensaft ist schwer herzustellen und daher besser fertig im Reformhaus zu kaufen: 2 – 3 Esslöffel täglich. Für einen Salat pflücken Sie die Blätter bis in den Frühsommer hinein, solange sie saftig und zart sind.

 

Erfahren Sie mehr über den Löwenzahn unter "Aktuelles" in der obigen Liste.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Praxis für Naturheilkunde

Patrizia Halter

Poststrasse 9

7000 Chur

+41 78 640 07 72  

info@praxishalter.ch

Patrizia Halter

Kant. anerk. Naturheilpraktikerin

Cert. Psychosozialberat./Mentalcoach

Cert. Hypnosetherapeutin

Schulische Heilpädagogin SHP i.A.

100 % Bio-Kosmetik, Nahrungsergänzung, Sportlerprodukte, Säure-Base-Produkte und vieles mehr. Alles frisch, ohne Konservierungsstoffe, 100% bio und 100% vegan!

Erfahren Sie mehr unter "Aktuelles"

DUNKELFELDDIAGNOSTIK

Machen Sie den Bluttest und kommen Sie der Ursache für Ihre Beschwerden einen grossen Schritt näher. Gezielt können dann belastende Stoffe ausgeleitet oder Mangelerscheinungen ausgeglichen werden.